Besucheranmeldung   Virtuelle Tour   Trainingscenter   AKW als Location   Kontakt   D / E
               
               
 
  Gestern
  Heute
  Morgen
     
AKW als Location
     
 
Anmeldung für den Besuch im
Atomkraftwerk Zwentendorf für den
Besuchszeitraum Juli bis September 2018
 
Die Anmeldemöglichkeit für den oben genannten Zeitraum wurde am Montag den
4. Juni 2018 um 9:10 Uhr online gestellt. Die möglichen Führungsplätze waren am selben Tag um 9:55 Uhr vergeben.
 
Leider sind für den oben angeführten Zeitraum alle möglichen kostenfreien Führungen belegt.
 
Die Anmeldemöglichkeit für den Besuchszeitraum Oktober bis Dezember 2018 wird voraussichtlich im Laufe der Kalenderwoche 38 (Woche ab 17.September 2018) hier wieder verfügbar sein.
     
Wir bitten um Verständnis und hoffen Sie bald im AKW Zwentendorf begrüßen zu können.
 
Ihr AKW Zwentendorf-Team
 
Es sind noch 81 Tage, bis zum Jubiläum.

Wenn Sie die Anwort wissen, welches Jubiläum das AKW Zwentendorf begeht, finden Sie weitere Informationen hier.
 
Ein historisches Ereignis, das wir gebührend feiern wollen
 
Vor 40 Jahren hat sich die österreichische Bevölkerung mit einer hauchdünnen Mehrheit gegen Atomkraft entschieden. Das Kernkraftwerk Zwentendorf wurde niemals in Betrieb genommen. 2005 kaufte die EVN das historische AKW und errichtete auf dessen Gelände   AKW ZWentendorf Jubiläum 2018
ein Sonnenkraftwerk. Heute ist das Nein zur Kernkraft etwas, das eine große Mehrheit von Österreicherinnen und Österreicher miteinander verbindet.
 
Im Herbst will die EVN dieses Jubiläum entsprechend feiern und sucht schon jetzt nach zündenden Ideen:
 
Egal ob Event, Aktion oder sonst eine sympathische, originelle Idee, die auch unsere kritische Jury überzeugen wird – schicken Sie uns Ihren Vorschlag für die Nutzung des AKW.
 
So einfach geht’s:
Formulieren oder skizzieren Sie Ihre Idee und geben Sie Ihr einen passenden Titel. Sie können gerne ein word- oder pdf-Dokument mit Beschreibungen Ihrer Idee hochladen. 
Denken Sie daran, Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir Sie im Fall des Gewinns verständigen können. Einsendeschluss ist der 30. April 2018. 
 
Unter allen Einsendungen verlosen wir eine Sonderführung für bis zu 20 Personen, Freunde oder Familienmitglieder durch das sicherste Kernkraftwerk der Welt.
 
Wir freuen uns auf viele großartige Ideen!
Bitte geben Sie hier Ihre Idee ein. 
 
 
Atomkraftwerk Zwentendorf für den Besucheransturm gerüstet
Geisky - was ist tatsächlich passiert?
Doch das damalige „Nein zur Atomkraft“, das am 5. November sein 40 jähriges Jubiläum feiert, lässt so manchen Geist bis heute nicht zur Ruhe kommen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Bis heute treiben Geister im AKW Zwentendorf ihr Unwesen und verbreiten Angst und Schrecken. Die Mitarbeiterin Sandra F., die regelmäßig Besuchergruppen durch die Anlage führt, ist seit der jüngsten Begegnung nicht mehr ansprechbar und stotterte unentwegt „Geisky,…Geisky,…“. Nun soll ein Film Aufschluss darüber geben, was tatsächlich passierte
 
 

Skurriler Film im Keller des AKW Zwentendorf entdeckt - Eine Zeitreise in die subtile Welt des Marketing der 1970-er Jahre

Bei einer Sonderführung durch den Keller des AKW Zwentendorf wurden vor einiger Zeit ein paar Kisten mit alten Filmrollen entdeckt. Teilweise konnten die Ton- und Bilddokumente in den letzten Wochen bereits digitalisiert werden. Eine besondere Perle aus der Welt der 1970-er Jahre möchten wir niemandem vorenthalten, sie steht ab sofort auf dem EVN Youtube-Kanal zur Ansicht zur Verfügung.

So sahen manche vor 40 Jahren die Zukunft der Kernenergie in Österreich.